Dimmu Borgir arbeiten an neuem Material

Dimmu Borgir arbeiten an neuem Material

Fünf Jahre ist das letzte Dimmu-Borgir-Album „Abrahadabra“ bereits her. Wie die Zeit vergeht. Doch nun sitzen die norwegischen Black-Metal-Ikonen endlich wieder im Studio und arbeiten an neuem Material. Frontmann Shagrath hat jüngst ein Studiofoto auf seiner privaten Facebook-Seite gepostet und es unterschrieben mit den Worten „Working on some new Dimmu riffs“. Erscheinen soll das zehnte Album der Nordlichter offenbar noch in diesem Jahr.

13 März 2015 NEWS

Kommentare sind geschlossen.