My Indigo: Sharon den Adel auf Solopfaden

My Indigo: Sharon den Adel auf Solopfaden

Sehnsüchtig warten die Fans von Within Temptation auf ein neues Album der Symphonic-Metal-Band. Doch einen neuen Longplayer wird es erst 2018 geben, verkündet Sängerin Sharon den Adel nun in einem Video-Post auf Facebook. Zwischenzeitlich dürfe man sich aber über ihr Soloprojekt My Indigo freuen. Die Hintergründe >>

Im Video-Post auf Facebook erklärt Sharon zunächst, warum die Fans so lange auf ein neues Within-Temptation-Album warten müssten. Als die Sängerin von der letzten Tour der Band nach Hause kam und ins Studio ging – so wie sie es bis dato eigentlich immer getan hatte, um neues Material zu schreiben –, fehlten ihr die Energie und Inspiration. „Sie waren diesmal einfach nicht da“, so Sharon. „Ich fand mich in einer größeren Krise wieder, war nicht in der Lage, neue Songs zu schreiben.“ Etwas sei innerhalb ihrer Familie passiert. Sie hatte das Gefühl, für alles mehr Zeit zu benötigen, um mit der Situation klar zu kommen. Und diese Zeit nahm sie sich dann, verbrachte sie mit ihrer Familie und ihren Freunden.

Doch nun, zwei Jahre später, ist Sharon zurück auf der Bildfläche und sie ist stolz zu verkünden, dass es neue „Kick-Ass“-Within-Temptation-Songs gibt! Man sei jedoch noch in der Demo-Phase, würde aber bald ins Studio gehen. Das neue Within-Temptation-Album soll 2018 erscheinen.

Zugleich hat die Frontfrau eine weitere gute Neuigkeit für ihre Fans. Sie habe zuletzt auch an Songs gearbeitet, die allerdings kein Within-Temptation-Material darstellen würden. „Diese Songs sind sehr persönlich, denn ich schrieb sie für mich selbst“, so die Sängerin. Quasi um ihre eigene Situation zu verarbeiten. Und diesen Songs, diesem Projekt hat Sharon den Namen My Indigo gegeben. Einen ersten Vorgeschmack auf ihr Solowerk liefert sie mit der gleichnamigen Single „My Indigo“ >> https://myindigo.lnk.to/MyIndigoFA

https://www.facebook.com/myindigomusic/?fref=mentions

11 November 2017 NEWS

Kommentare sind geschlossen.