The Halo Trees debütieren mit EP online

The Halo Trees debütieren mit EP online

Die Berliner Band The Halo Trees hat online ihre Debüt-EP „Time And Tide Wait For No Man” veröffentlicht. Der digitale 5-Tracker enthält vier Eigenkompositionen und eine Coverversion des Counting-Crows-Klassikers „Colorblind”.

Die Formation spielt Indie-Rock mit einem düsteren Feeling, wobei die Einflüsse von Wave bis Post-Punk reichen. Sie wurde bereits mit Künstlern wie Editors, Joy Division, White Lies oder Nick Cave verglichen. Die EP ist zum Streaming und Download über Plattformen wie Spotify, Bandcamp, iTunes, Amazon MP3 oder Noisetrade verfügbar. The Halo Trees haben außerdem einen Videoclip zu dem Song „Hours Pass In Vain” veröffentlicht:

www.thehalotrees.com
https://thehalotrees.bandcamp.com

20 März 2018 NEWS

Kommentare sind geschlossen.