„Winterkult“ – die neue Platte von Frostland

„Winterkult“ – die neue Platte von Frostland

Die Kölner Black-Metal-Band Frostland hat mit „Winterkult“ eine neue Platte veröffentlicht, die bislang zwar nur digital zu hören ist, ab Mai aber auch als physische Version – produziert von Colour Radio und Höstljus Records – erhältlich sein soll.

Denn am 5. Mai 2018 werden die Herren ihre Album-Release-Show in Köln spielen – weitere Infos hierzu folgen demnächst auf der Facebook-Seite der Black-Metaller. Eine Kostprobe haben Frostland aber schon mit dem Video zu „Jenseits der Mauer des Schlafes“ veröffentlicht, einem Song, der ebenfalls auf „Winterkult“ zu finden ist. Gedreht wurde in der Natur Schwedens, bei Jokkmokk.

Offizielles Lyric-Video „Jenseits der Mauer des Schlafes“:

https://www.youtube.com/watch?v=Sxj-wPyDgGs

Drei Jahre sind bereits seit dem letzten Frostland-Release „Visionenfluch“ vergangen. Doch die neue Platte sei nicht einfach nur ein Lebenszeichen, so die Band auf ihrer Facebook-Seite. „Sie ist das erste Frostland-Album in unserer zwölfjährigen Bandgeschichte. Wir haben versucht, unseren Stil kontinuierlich weiterzuentwickeln.“ So soll das neue Album all das vereinen, was Frostland letztlich ausmacht.

https://www.facebook.com/frostlandblackmetal/

13 März 2018 NEWS

Kommentare sind geschlossen.