Zwischen Gut und Böse: Florian Grey veröffentlicht neue Single „Laudanum“ + Video

Zwischen Gut und Böse: Florian Grey veröffentlicht neue Single „Laudanum“ + Video

Warum ist die Liebe manchmal so grausam, warum manchmal so betäubend? Dieser Fragestellung widmet sich Florian Grey im Song „Laudanum“, der am 7. August 2015 als Single veröffentlicht wird – zusammen mit passendem Videoclip. Hier sollen laut dem Künstler Gut und Böse aufeinandertreffen. „Die Story wurde von Regisseur Ivan K. Maras und mir geschrieben“, berichtet Flo, „und das Ergebnis passt genau auf den Song. Ich habe bereits das fertige Video gesehen – es ist echt der Hammer!“

Maras sei ein sehr begabter und einfallsreicher Typ und „obendrein haben wir sofort gut zusammengearbeitet“, ergänzt Flo, dessen musikalische Wurzeln im (Gothic) Rock gepaart mit elektronischen und symphonischen Elementen liegen. Das zeigte der Künstler schon seinerzeit mit der Band Eves End – heute ist der Wahlberliner auf Solo-Pfaden unterwegs, spielte zuletzt diverse Konzerte in Deutschland und Finnland und veröffentlichte am 29. Mai 2015 sein neues Album „Gone“. Die daraus ausgekoppelte Single „Laudanum“ sowie das Musikvideo können ab dem Release-Termin auf allen bekannten Medienportalen angeschaut, angehört und gedownloaded werden.

Tracklist:
01) Laudanum (Album-Version)
02) Laudanum (Acoustic-Remember-Version)
03) Blurry (Acoustic-Remember-Version)

www.florian-grey.com

23 Juli 2015 NEWS

Kommentare sind geschlossen.