M’era-Luna-Headliner 2016: Within Temptation & The Sisters Of Mercy

M’era-Luna-Headliner 2016: Within Temptation & The Sisters Of Mercy

Mit einem wahren Paukenschlag präsentiert das M’era Luna Festival, welches am 13. und 14. August 2016 stattfindet, ein weiteres Bandpaket insbesondere für Freunde der dunklen Klänge. Denn mit Within Tempation und The Sisters Of Mercy werden kurz vor Weihnachten die beiden Headliner für das Event im neuen Jahr enthüllt!

2016 wird die Symphonic-Metal-Band Within Temptation nicht nur ihre Rückkehr nach Hildesheim-Drispenstedt markieren, sondern auch das 20-jährige Bandjubiläum mit einer ganz speziellen Show zelebrieren, die einige Überraschungen bieten soll. Mit The Sisters Of Mercy erwartet die Besucher zudem die Wegbereiter des Gothic-Rocks als weiteres Higlight im Programm. Die Herrschaften wollen nach sechs Jahren Abstinenz mit einem Best-Of-Feuerwerk für Begeisterung sorgen.

Desweiteren darf man sich auf Combichrist freuen, die mit ihrem Mix aus Aggrotech, Rhythm ’n‘Noise und Industrial die Grenzen des Genres ausloten. Elekronisch versetzter Industrial-Rock wird von Cassandra Complex geliefert, während bei Beborn Beton die tanzbaren Synthie-Klänge dominieren. Fans der elektronischen Sequenzen kommen mit Centhron und Agent Side Grinder auf ihre Kosten. Abgerundet wird die frische Bandwelle mit dem rockigen Synth-Rock von A Life Divided.

Alle bisher bestätigten Bands:
Within Temptation | The Sisters Of Mercy | In Extremo | VNV Nation | Fields of the Nephilim | Apocalyptica | The Lord Of The Lost Ensemble | Faun | Diary Of Dreams | Oomph! | Combichrist | IAMX | Hocico | Die Krupps | Suicide Commando | Lacrimas Profundere | Letzte Instanz | [:SITD:] | Zeromancer | Diorama | S.P.O.C.K. | Gothminister | Stahlmann | Cassandra Complex | Beborn Beton | Noisuf-X | Centhron | Rabia Sorda | Agent Side Grinder | A Life Divided

Ticketpreis:
Das #mera16-Ticket ist für 94 Euro inkl. 5 Euro Müllpfand über meraluna.de und eventim.de oder telefonisch unter 0180 6-853 653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) erhältlich.

News-Bild: © Patric Ullaeus

14 Dezember 2015 NEWS

Kommentare sind geschlossen.