1 2 3 10

Dimmu Borgir – „Symphonisch und episch“

10 März 2017

Dimmu Borgir – „Symphonisch und episch“

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Im April veröffentlichen die norwegischen Symphonic-Black-Metaller Dimmu Borgir ihre DVD „Forces Of The Northern Night“ mit zwei großartigen Live-Auftritten inklusive Orchester. Doch das ist längst nicht alles: Aktuell befinden sich die Musiker mit Produzent Jens Bogren im Studio, um ein neues Album aufzunehmen, das ebenso 2017 veröffentlicht werden soll. Gitarrist und Songwriter Silenoz verriet uns die ersten Details.

Read more >

Katatonia – „Different Shades Of Grey“

16 Oktober 2016

Katatonia – „Different Shades Of Grey“

Am 30. September 2016 legten Katatonia im Rahmen ihrer „Fallen Hearts Of Europe“-Tour auch einen Zwischenstopp in Köln ein. Vor ihrer Show in der Live Music Hall trafen wir den Bassisten Niklas Sandin sowie den neuen Gitarristen Roger Öjersson der schwedischen Progressive-Dark-Rock/Metal-Band zum Interview. Ein Gespräch über seltsame Tour-Souvenirs, Lampenfieber sowie Veganismus…

Read more >

Whorion – „Ich bin eine große Pop-Prinzessin“

19 Juli 2016

Whorion – „Ich bin eine große Pop-Prinzessin“

Die finnische Technical-Death-Metal-Band Whorion werkelt derzeit an ihrem neuen Album, dem Nachfolger von „The Reign Of The 7th Sector“ – allerdings mit einem neuen Sänger an Bord: Eero Harsunen. Denn Ari Nieminen hat die Truppe Ende letzten Jahres verlassen, um sich mehr der Schauspielerei und seiner Familie zu widmen. Im Rahmen des diesjährigen Tuska-Open-Airs in Helsinki, wo Whorion am ersten Festivaltag die Inferno Stage rockten, ergriffen wir die Gelegenheit, Gitarrist und Mastermind der Band, Ep MKN, sowie den Bassisten Dorian zu einem Interview zu bitten.

Read more >

The Hypothesis – „Gut Ding will Weile haben“

1 Juni 2016

The Hypothesis – „Gut Ding will Weile haben“

Bereits 2009 gegründet, veröffentlichten The Hypothesis aus Finnland erst dieses Jahr ihr allererstes Album: „Origin“. Im Interview gewährt Gitarrist und Background-Sänger Juuso Turkki einen Einblick in den Entstehungsprozess und verrät, warum die Band ihre Modern-Melodic-Death-Metal-Songs aktuell nicht live präsentieren kann und was er persönlich von Black Metal hält.

Read more >

Katatonia – „Ein heftiges und furchtloses Album“

23 April 2016

Katatonia – „Ein heftiges und furchtloses Album“

Am 20. Mai 2016 erscheint das neue Katatonia-Album „The Fall Of Hearts“. Es wurde unter den Fittichen von Sänger Jonas Renkse und Gitarrist Anders Nyström in Stockholm aufgenommen. Lediglich das Mixing und Mastering gaben die Musiker aus ihren Händen. Auf dem neuen Album wird erstmals der neue Schlagzeuger der Band, Daniel „Mojjo“ Moilanen, zu hören sein. Wir sprachen mit ihm über den Entstehungsprozess der Platte, die Herausforderungen im Studio und darüber, ob Katatonia in seinen Augen eine Metal-Band ist.

Read more >

Unzucht – „Wie ein kleiner Piepmatz“

22 März 2016

Unzucht – „Wie ein kleiner Piepmatz“

Aktuell absolvieren die Dark-Rocker von Unzucht diverse Support-Shows für Eisbrecher, Puddle Of Mudd sowie Oomph! Doch auch Headliner-Shows stehen in diesem Jahr noch an. Vorab dürfen sich die Fans auf ein neues Album freuen, das derzeit noch in der Entstehungsphase ist. Der Titel? „Neuntöter“. Was es genau damit auf sich hat, verrieten die Musiker bei ihrem Zwischenstopp mit Eisbrecher am 12. März 2016 im Kölner Palladium. Vor der Show trafen wir Sänger Daniel Schulz, Bassist Alex Blaschke und Schlagzeuger Toby Fuhrmann zu einem Interview.

Read more >

Draconian – „Schlafen ist ein bisschen wichtiger als Sightseeing“

11 März 2016

Draconian – „Schlafen ist ein bisschen wichtiger als Sightseeing“

Das letzte Konzert ihrer Co-Headliner-Tour mit Omnium Gatherum absolvierten die schwedischen Dark-/Doom-Metaller Draconian am 5. März 2016 im kleinen Club Helvete in Oberhausen. Vor der Show traf ich Growler Anders Jacobsson und Sängerin Heike Langhans zu einem Gespräch über die Tour-Highlights, peinliche Momente auf der Bühne sowie das Thema Seuchenverbreitung im Bus.

Read more >

Year Of The Goat – „Es gibt keine Blutfontänen“

10 März 2016

Year Of The Goat – „Es gibt keine Blutfontänen“

Als Support auf der Co-Headlining-Tour von Draconian und Omnium Gatherum fielen die Schweden Year Of The Goat mit ihrem 60er/70er-Jahre-gefärbten Occult-Rock ein wenig aus der Reihe – und dennoch kamen sie beim Publikum sehr gut an. So auch am letzten Tourtag in Oberhausen, wo wir einen Großteil der Band – Sänger und Gitarrist Thomas, Mellotron-Mann Pope, Drummer Fredrik und Gitarrist Marcus – kurz vor Showbeginn zu einem amüsanten Interview trafen.

Read more >

1 2 3 10