E-tropolis 2016 hat gerockt – Termin für 2017 steht schon fest

E-tropolis 2016 hat gerockt – Termin für 2017 steht schon fest

Gut 3.700 Besucher konnte das diesjährige E-tropolis Festival am 5. März 2016 in der Oberhausener Turbinenhalle verzeichnen. Geflüchtet vor dem nass-kalten Tag draußen, feierten die Fans drinnen im Warmen wieder zahlreiche Bands aus EBM, (Cyber-)Industrial, Synthi- & Elektropop sowie dem alternativen Dance-Bereich.

Auch die Veranstalter zeigen sich begeistert: „Hammershows, Hammerpublikum – Oberhausen, es war uns wieder eine Ehre! 14 und eine Band haben mit euch die Turbinenhalle gerockt.“ Darunter waren in diesem Jahr: And One, Hocico, Front Line Assembly, Suicide Commando, Welle:Erdball, Diorama, The Cassandra Compley, Assemblage 23, Legend, Beborn Beton, Kite, Winterkälte, Henric De La Cour, Orange Sector, Harmjoy + DJ-Line-up. Vom frühen Nachmittag bis in den späten Abend hinein rockten die Helden der Dark-Electro-Szene den Saal.

Ebenso hat sich unser Fotograf Sandro Griesbach einmal mehr ins Getümmel gestürzt, um für euch ein paar Impressionen festzuhalten. Hier gelangt ihr zu seinen Bildern.

2017 heißt es dann erneut „Bässer-Härter-Lauter“ – der Termin für das nächste E-tropolis Festival steht bereits fest: 18.03.2017.

Übrigens: Unter www.etropolis-festival.de/umfrage2016.php kann man wieder sein Feedback zum E-tropolis Festival 2016 abgeben, den Veranstaltern Bandwünsche zukommen lassen und dabei VIP-Tickets für 2017 gewinnen. Außerdem werden 5×2 Karten unter allen Einsendungen verlost.

23 März 2016 NEWS

Kommentare sind geschlossen.