Ein Abend mit Rammstein auf Arte…

Ein Abend mit Rammstein auf Arte…

Hannes Rossachers Dokumentation „Rammstein in Amerika“ ist eine unvergleichliche Reise: Sie beginnt im Sommer 1988 am Ostseestrand in der DDR, begleitet die Band bei ihrer erfolgreichen Eroberung des amerikanischen Kontinents bis zum Jahr 2001, ihren Abschied von Amerika nach den Ereignissen des 11. Septembers und endet mit einem Konzert im Madison Square Garden. Im Oktober gibt’s die Erstausstrahlung auf Arte.

Rammstein haben für die Dokumentation (wir berichteten) aus ihrem Archiv umfangreiches, bisher unveröffentlichtes Foto- und Filmmaterial zur Verfügung gestellt. In zahlreichen Interviews aus verschiedenen Etappen ihrer Geschichte sprechen die Bandmitglieder über ihre Erlebnisse jenseits des Atlantiks. Arte zeigt die Dokumentation in einer Fernseherstausstrahlung und im Anschluss das legendäre Konzert „Rammstein: Live at Madison Square Garden“ aus dem Jahr 2010.

Termin:
24. Oktober 2015
ab 21:45 Uhr
auf Arte

www.rammstein.de

26 September 2015 NEWS

Kommentare sind geschlossen.