EWIG: Crowdfunding, Filmprojekt und „Na(c)htodreise“-Cover

EWIG: Crowdfunding, Filmprojekt und „Na(c)htodreise“-Cover

Die Berliner Band Eden Weint Im Grab, die ihre Musik als schwermetallische Schauerromantik bezeichnet, bereitet hinter den Kulissen gerade die Veröffentlichung ihres neuen Konzeptalbums „Na(c)htodreise“ vor, das am 31. März 2017 erscheint. Zugleich wurde eine Crowdfunding-Kampagne gestartet…

…um einen außergewöhnlichen Videoclip zu einem der Albumsongs produzieren zu können:

https://www.startnext.com/ewigvideo2017

Als Regisseur steht der Band wieder Rainer ZIPP Fränzen (u.a. Atrocity, Faun, Leaves‘ Eyes, Dimmu Borgir etc.) zur Seite. Desweiteren arbeitet die Band selbst gerade an einem ausführlichen Film, der die Entstehung von „Na(c)htodreise“ dokumentiert. Dieser wird in den nächsten Wochen in mehreren Teilen online veröffentlicht. Als Appetizer haben Eden Weint Im Grab nun das Cover ihres neuen Longplayers veröffentlicht. Es wurde von Nina Berger gezeichnet. Das ganze Artwork wird in diesem minimalistischen Scherenschnittdesign gehalten sein und die Formation optisch von einer ganz neuen Seite präsentieren.

www.edenweintimgrab.de

13 Januar 2017 NEWS

Kommentare sind geschlossen.