Extremer Metal an der Ostsee: Das Barther Metal-Open-Air

Extremer Metal an der Ostsee: Das Barther Metal-Open-Air

Zum 16. Mal findet dieses Jahr das Barther Metal Open Air in der kleinen Stadt Barth an der Ostsee statt. 1999 fand das Festival seine Premiere und bereicherte die deutsche Metal-Landschaft mit einem eintägigen Open Air Festival und vier auftretenden Bands.

Bis heute ist der Veranstalter unverändert, das Festival jedoch hat sich im Laufe der Zeit vergrößert. Insgesamt vierundzwanzig Bands verteilt auf zwei Tage Open Air-Event erwarten die Fans am 15. und 16. August 2014. Folgende Bands sind zu sehen:

– Mistur (Nachfolgeband von Windir)
– Lord Belial
– Hellsaw
– Ljå
– Bornholm
– Draconis Infernum
– Plaga
– Negator
– Aethernaeum
– Carthaun
– Hangtyr
– Nemesis Sopor
– Sakrista
– Heimdalls Wacht
– Creature
– Irrbloss
– Adorned Brood
– Odroerir
– Heathen Foray
– XIV Dark Centuries
– Nervecell
– Krow
– Hypnos
– Lost World Order

Zwei Tage metallische Klänge unterschiedlicher Art können für 35 Euro inkl. Versand im VVK und 43 Euro an der Abendkasse genossen werden. Vorverkaufstickets können unter folgendem Link im Shop gekauft werden. Wie schon in den Jahren zuvor wird auch 2014 für erschwingliche Preise für Speis und Trank gesorgt (Bier 0,5 l = 2,50 Euro) und die Benutzung des Toilettenwagens ebenso wie das Camping ist im Ticketpreis mit inbegriffen. Für weitere Infos und News steht die Homepage www.barther-metal-openair.de zur Verfügung.

23 Juli 2014 NEWS

Kommentare sind geschlossen.