Finale Bandwelle für das M`era Luna 2016

Finale Bandwelle für das M`era Luna 2016

Die Veranstalter des M’era-Luna-Festivals präsentieren die finale Bandwelle für 2016 – das Line-up am 13. und 14. August ist somit komplett! Mit hinzugekommen sind u.a. Eisbrecher, die Genre-Brüder Hämatom und Heldmaschine, außerdem Chrom, Me The Tiger, Ewigheim, Erdling und die M`era-Luna-Newcomer von 2014: Aeverium.

Man sei überaus begeistert, dass das „Neue-Deutsche-Härte-Flaggschiff“ namens Eisbrecher in den Hildesheimer Hafen einlaufen wird. Alexx Wesselsky und seine Mannschaft haben das Deck geschrubbt und die Kanonen ausgerichtet, um wie ein Multi-Tonnen-Koloss durch die Gehörgänge der Festival-Besucher zu pflügen.

Im Schlepptau befinden sich ihre Genre-Brüder Hämatom und Heldmaschine, die bereits die Messer wetzen. Tanzbare harte Elektronika werden von Chrom serviert, während Me The Tiger die Grenzgänger zwischen Futurepop, 80er Synthies und Indiedance sind. Zum Schluss hat man mit Ewigheim, Erdling und den 2014er M’era-Luna-Newcomern Aeverium noch einmal eine Extraladung Gitarren im Gepäck. Nebenbei: Aeverium sind nicht die erste Band, die nach Gewinn des Newcomer-Wettbewerbs Fuß in der Musiklandschaft gefasst hat.

Alle bisher bestätigten Bands:
Within Temptation | The Sisters Of Mercy | In Extremo | VNV Nation | Fields of the Nephilim | Eisbrecher | Apocalyptica | The Lord Of The Lost Ensemble | Faun | Diary Of Dreams | Oomph! | Combichrist | IAMX | Hocico | Die Krupps | Suicide Commando | Lacrimas Profundere | Letzte Instanz | [:SITD:] | Zeromancer | Diorama | S.P.O.C.K. | Gothminister | Stahlmann | Cassandra Complex | Beborn Beton | Noisuf-X | Centhron | Rabia Sorda | Hämatom | Agent Side Grinder | Heldmaschine | A Life Divided | Chrom | Me The Tiger | Ewigheim | Aeverium | Erdling

www.meraluna.de

19 Januar 2016 NEWS

Kommentare sind geschlossen.