Insomnium kündigen „Winter’s Gate“-Tour für 2017 an

Insomnium kündigen „Winter’s Gate“-Tour für 2017 an

Nachdem es in diesem Jahr für Insomnium bisher nur auf kurze Trips und vereinzelte Shows bzw. Festivals ging, sind die finnischen Melodic-Death-Metaller ab kommenden Jahr wieder vollkommen einsatzbereit. Im Rahmen ihrer „Winter’s Gate“-Europa-Tour werden sie ihr neues Konzeptalbum präsentieren, das aus nur einem einzigen Song besteht.

Und dieser ist 40 Minuten lang. Wie die Herren das wohl live auf die Reihe kriegen? Frontmann Niilo Sevänen ist selbst gespannt: „Wir freuen uns sehr, wieder auf Tour zu kommen! Im letzten Herbst zwang uns ein ernster Krankheitsfall innerhalb meiner Familie dazu, drastische Entscheidungen zu treffen und z.B. eine Tour komplett zu canceln. Doch seitdem haben sich die Dinge sehr gut entwickelt und momentan sieht alles viel besser aus. In diesem Jahr konnten wir nur Festivals und Kurztrips wahrnehmen, doch 2017 werden wir zurück sein und längere Touren auf der ganzen Welt spielen.“

Das neue Album „Winter’s Gate“ wurde von Dan Swanö gemischt und soll sich großartig anhören. „Diesen 40-minütigen Monster-Song zu spielen, wird live eine interessante Herausforderung sein, aber wir können es kaum erwarten, diese Herausforderung anzunehmen“, so der Sänger und Bassist der finnischen Band. „Die Europa-Tour im Januar wird eine seltene Gelegenheit bieten, den gesamten epischen Song in voller Länge live zu hören. Jede Nacht wird also eine ganze besondere Show darstellen.“

Und hier sind die Tourdaten für Deutschland:

11.01.2017 – Matrix, Bochum, DE
12.01.2017 – Colos-Saal, Aschaffenburg, DE
20.01.2017 – Gruenspan, Hamburg, DE
21.01.2017 – From Hell, Erfurt, DE
22.01.2017 – Lido, Berlin, DE
25.01.2017 – Im Wizemann, Stuttgart, DE
27.01.2017 – Technikum, Munich, DE

Das neue Album von Insomnium erscheint am 23. September 2016.

News-Bild: © Jussi Ratilainen @jussiportraits

www.insomnium.net

10 Juli 2016 NEWS

Kommentare sind geschlossen.