Lisa Morgenstern startet Crowdfunding für „Chameleon“-Album

Lisa Morgenstern startet Crowdfunding für „Chameleon“-Album

Lisa Morgenstern arbeitet derzeit an ihrem zweiten Album namens „Chameleon“. 11 Stücke wollen aufgenommen, fertig produziert und gemastert werden. Nun hat Lisa tolle Orte, Instrumente und vor allem Menschen gefunden, mit denen sie das Ganze verwirklichen möchte. Produzent ist Sebastian Plano. Finanziert werden soll die Platte über eine Crowdfunding-Kampagne. Das Ziel: 7.000 Euro.

„Wenn wir über das Ziel hinaus schießen, wird es obendrauf ein Musikvideo geben“, verspricht die Künstlerin. Die Kampagne läuft bis zum 1. Juni 2016. Das Album soll im Winter 2016 vollständig realisiert werden. Wer möchte Teil des Projekts werden? Hier geht es zur Kampagne…

https://lisamorgenstern.wordpress.com/

Foto: Miguel Murrieta Vásquez

2 April 2016 NEWS

Kommentare sind geschlossen.