Metal Invasion 2017: Diese Bands machen Köln unsicher!

Metal Invasion 2017: Diese Bands machen Köln unsicher!

Am 8. April 2017 findet auf dem Kölner Engelshof die diesjährige „Metal Invasion“ statt. Musikalisch am Start sind u.a. Kissin‘ Dynamite, Nachtgeschrei, Aeranea und Storm Seeker.

Hinter dem Engelshof verbirgt sich ein historisches Gebäude aus dem Jahr 1850, das verkehrsgünstig nahe der Autobahnen A4/A59/A559 liegt. Der große Innenhof soll zahlreiche Möglichkeiten bieten, die hungrigen Mägen der Festival-Besucher mit Futter zu versorgen. Aber auch die Gier nach Shirts und CDs kann hier befriedigt werden. Im Inneren des alten Gutshofs kann dann den harten Klängen der Bands gelauscht werden. An den Getränketresen gibt es dazu ein kühles Bierchen oder Antialkoholisches.

In diesem Jahr können sich die Besucher der Metal Invasion neben dem Headliner Kissin‘ Dynamite auch noch auf folgende Bands freuen: Aeranea, Custard, Messenger, Nachtgeschrei, Nator, Sober Truth sowie. Storm Seeker.

Tickets gibt es im Online-Shop für 27,00 Euro (+VVK-Gebühr von Ticketscript).

News-Bild: © Kissin‘ Dynamite

www.metal-invasion.com

23 März 2017 NEWS

Kommentare sind geschlossen.