Mit „The Blinding Dark“ widmen sich Covenant dunklen Zeiten

Mit „The Blinding Dark“ widmen sich Covenant dunklen Zeiten

Wir leben in dunklen, verwirrenden Zeiten und Covenant haben auf ihrem neuen Album „The Blinding Dark“ ihre Gedanken und Gefühle dazu verewigt. Die Platte erscheint am 4. November 2016. Vorab gibt es mit der Single „Sound Mirrors“ bereits einen kleinen Vorgeschmack.

Für Covenant soll es ein neues Chapter sein. Das Trio, das zu einem Quintett herangewachsen ist, hat seit dem legendären Album „Sequencer“ vor 22 Jahren nie wieder so fokussiert und zielsicher geklungen. „The Blinding Dark“ soll aber keinesfalls nostalgisch sein. Es steuert wie ein unaufhaltbarer Nautilus durch die schwarzen Gewässer, geradewegs auf die Zukunft zu, niemals einen Blick zurückwerfend.

Das Album wird es in verschiedenen Versionen geben: CD, Vinyl und Extended Artwork – alles von der Band selbst produziert.

Tracklist:

  1. Fulwell
  2. I Close My Eyes
  3. Morning Star
  4. Cold Reading
  5. A Rider On A White Horse
  6. Interlude
  7. Dies Irae
  8. Sound Mirrors (Fulwell)
  9. Interlude
  10. If I Give My Soul
  11. Summon Your Spirit

Snippet „Sound Mirrors“:

https://www.youtube.com/watch?v=RmKT20X8zAc

www.covenant.se

18 September 2016 NEWS

Kommentare sind geschlossen.