FRONTLINE ASSEMBLY & HENRIC DE LA COUR BESTÄTIGT

FRONTLINE ASSEMBLY & HENRIC DE LA COUR BESTÄTIGT

Es ist schon wieder eine Weile her, als das E-tropolis Festival in Oberhausen und das E-Werk Ost Festival in Dresden die Herzen der Electro-Fans höher schlagen ließen. Es war ein Wochenende mit beeindruckenden Konzerten, einer tollen Stimmung und einem neuen Rekord von knapp 6.000 Besuchern. 2016 geht es in die nächste Runde!

Das E-tropolis Festival wird am Samstag, dem 5. März 2016, wieder auf zwei Bühnen ein Großaufgebot der düsteren Electro-Szene präsentieren. Bestätigt für die sechste Ausgabe des Kultfestivals sind folgende Acts: Hocico, Frontline Assembly, Suicide Commando (Vitnage Set), Welle:Erdball, Diorama, The Cassandra Complex, Assemblage 23, Legend, Chrom, Winterkälte und Henric de la Cour.

12002988_10153599807576873_964055764511305149_n

Auch der Osten ist wieder mit am Start. Nächstes Jahr erhält das E-Werk Ost Festival den Vortritt und wird bereits am Freitag, dem 4. März, die sächsische Landeshauptstadt erbeben lassen. Wie bisher wird das Festival eine Abendveranstaltung sein und im Eventwerk Dresden ein kompaktes Programm mit ausgewählten Highlights aus dem E-tropolis-Line-up bieten. Für E-Werk Ost sind bislang bestätigt: Frontline Assembly, Hocico, Assemblage 23,  Legend und Henric de la Cour.

Weitere Künstler, Djs und das Rahmenprogramm sind in Vorbereitung. Wir werden Euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden halten.

Originaltickets und 5+1 Gruppentickets für das E-tropolis Festival 2016 erhaltet ihr auf www.amphi-shop.de bzw. www.etropolis-festival.de/tickets. Ferner können die Tickets (genauso wie für das E-Werk Ost 2016) an allen bundesweiten CTS/Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter www.eventim.de, www.eventim.nl, www.oeticket.at und www.ticketcorner.ch bestellt werden.

www.etropolis-festival.de
http://etropolis-festival.de/ewerkost.php

9 September 2015 NEWS

Kommentare sind geschlossen.