Schockierendes Video von Marilyn Manson und Lana Del Rey sorgt für Empörung

Schockierendes Video von Marilyn Manson und Lana Del Rey sorgt für Empörung

Ein Video, in dem u.a. Marilyn Manson und Lana Del Rey auftauchen, sorgt derzeit für Empörung in den Medien. Vor allem die Szene, in der Lana Del Rey augenscheinlich vergewaltigt wird, wird kritisiert.

Vor einiger habe Regisseur Eli Roth – Schöpfer des Sex-Horror-Schockers „Hostel“ – mit Lana Del Rey und Marylin Mason gedreht, sagte dieser in der TV-Show von Larry Kind. Doch das Material sei zu „krank“ gewesen, um es zu veröffentlichen. Ob es nun geleaked oder absichtlich veröffentlicht wurde, ist ebenso klar, wie von wem die Musik stammt und auf wen der Name Sturmgruppe 2013 verweist. Manson ließ über sein Management bereits mitteilen: „Manson hat diesen Film weder gemacht noch Regie geführt. Es handelt sich auch nicht um ein Musikvideo von Marilyn Manson oder um ein Video, das Musik von ihm verwendet. Es muss sich wohl um ein Fan-Video handeln, das Videomaterial von Manson und Lana Del Rey miteinander vermischt.“ Und auch Del Reys Management versucht die Verbreitung offenbar zu verhindern, um einen Imageschaden der Künstlerin zu verhindern.

Bild: Sandro Griesbach

21 November 2014 NEWS

Kommentare sind geschlossen.