Veranstaltungstipp: Burgfest auf der Zitadelle Spandau am 13./14.9.

Veranstaltungstipp: Burgfest auf der Zitadelle Spandau am 13./14.9.

Am 13. und 14. September 2014 findet das Burgfest auf der Zitadelle Spandau statt! Hier, wo Albrecht der Bär im 12. Jahrhundert eine Burg errichtete und Ritter mit klirrenden Schwertern um die Gunst des Markgrafen von Brandenburg kämpften, kann man auch anno 2014 so manches erleben.

Das fahrende Volk hält Einzug und verwandelt die Zitadelle in einen mittelalterlichen Marktplatz mit Händlern, Feuerfakiren, Gauklern, wackeren Recken, Drachen, schönen Jungfrauen und Spießgesellen. Minnesang und Musik aus alter Zeit, Schwerterkämpfen um Ruhm und Ehre, Bogenschießen und mancherlei alte Künste unterhalten das Volk. Auch der historische Markt mit über 60 Ständen und seltenen Gewerken und die Ritterlager sind ein sinnenfrohes Erlebnis. Hier kann man den Handwerkern bei der Arbeit zuschauen und mitmachen: Kerzenzieher, Lederer, Töpfer, Schmied, Weber, Filzerin und vielen mehr. Tavernen und Schänken und Garbrätereyen halten Gaumenfreuden für Klein und Groß bereit. Aus einer fernen Zeit erscheint der Drache Braxchileus Rammdorn mit seinen fantasievollen Elfen und Fabelwesen, um die Prinzessin zu befreien. Der Drache aus der Wunder-Sagen-Welt ist goldgepanzert, wie ein wahrer Märchenheld und macht zur Freude der Kinder seine täglichen Rundgänge durch die Burg. Spektakulär sind auch die Greifvogel-Vorführungen am Samstag und Sonntag. Für musikalische Höhepunkte sorgt Spielmannsgruppe SPILWUT SPECTACULUM, tänzerisch untermalt durch die Tribal Tanzgruppe Mirabilia. Ein umfangreiches Programm für die kleinen Leut‘ machen das Burgfest zu einer beliebten Familienveranstaltung. Die Hexe Tabuba mit ihrem tierischen Anhang, Ponyreiten, Streichelzoo, die Waschbärenburg und der Mäuseturm sind umlagerte Anziehungspunkte. Ein mittelalterliches Karussell, der Erbsenhammer und Armbrustschießen sind spannende Vergnügungen. Außerdem bieten die Besichtigung des Fledermauskellers und Kinderführungen durch die gruseligen Gänge der Zitadelle spannende Erlebnisse. Als Höhepunkt lässt am Samstag das abendliche fantastische Feuerspektakel die Zitadelle in einem besonderen Licht erstrahlen.

Foto: Heinrich Baumann

7 September 2014 NEWS

Kommentare sind geschlossen.