VI. E-tropolis-Festival 2016: And One werden Headliner sein!

VI. E-tropolis-Festival 2016: And One werden Headliner sein!

Am 5. März 2016 soll auf dem E-tropolis-Festival in Oberhausen die Post abgehen. Das Event nähert sich der Turbinenhalle mit drei neuen Publikumsmagneten: And One, Harmjoy sowie Orange Sector.

And One spalten die Gemüter: Die einen lieben sie, die anderen vergöttern sie. „Tanzomater Bodybopwahnsinn von elektromagentischer Anziehungskraft“. Steve Naghavi & Co. sind und bleiben „das erste Haus am Platz für den ultimativen Festivalritt“, „Strafbomber der guten Laune“ und „Headliner nach Maßanzug“.

Weiter geht´s mit der gelebten deutsch-amerikanischen Freundschaft in Person von Ølåf Å. Reimers (Tyske Ludder) und Dan von Hoyel (Titans). Dies sind die beiden Protagonisten der transatlantischen Allianz Harmjoy, deren Erstschlag „Silver Lining Of A Mushroom Cloud“ seit 2014 mit feinstem Electro-Pop gehörig Staub aufwirbelt. Höchste Zeit, das Duo nach Oberhausen zu holen.

Nicht zuletzt begrüßen die Veranstalter Orange Sector. Die Hannoveraner EBM-Veteranen nehmen keine Gefangenen – gradlinig-erdiger Electro-Body der guten alten Schule ist es, den die Niedersachsen seit beinahe 25 Jahren aufbieten. Getreu der Devise, „Ein zackiger EBM-Angriff hat noch keinem geschadet“, polieren Lars Timm Felker und Martin Bodewell bereits die Stiefel, um den Zuschauern in Oberhausen ordentlich Beine zu machen.

Alle bisher bestätigten Künstler:
And One, Hocico, Frontline Assembly, Suicide Commando, Welle:Erdball, Diorama, The Cassandra Complex, Assemblage 23, Legend, Chrom, Winterkälte, Henric de la Cour, Orange Sector, Harmjoy

Das finale Line-up für 2016 wird in Kürze bekannt gegeben.

Tickets:
www.eventim.de
www.etropolis-festival.de

7 Oktober 2015 NEWS

Kommentare sind geschlossen.