Diese Finnen stecken hinter Flat Earth

Diese Finnen stecken hinter Flat Earth

Die früheren HIM-Musiker Mikko „Linde“ Lindström (Gitarre) und Mika „Gas Lipstick“ Karppinen (Schlagzeug) haben zusammen mit Ex-Amorphis-Bassist Niclas Etelävuori sowie Polanski-Sänger Anttoni „Anthony“ Pikkarainen die neue Band Flat Earth gegründet.

Ein frischer Wind weht aus Finnland, genauer gesagt aus Helsinki, zu uns herüber. Die Köpfe hinter der neu formierten Band Flat Earth sind keine unbekannten. Linde, Gas, Niclas und Anthony wollen aber nicht als „Supergroup“ abgestempelt werden. „The fearsome foursome is an ideal amalgamation of love for music, every band member’s unique skillset and battle-tested charisma, completed with a dynamic of a band that has been playing together for aeons”, heißt es in der offiziellen Bandbiografie. Und die Musik? Alternative Rock mit Heavy-Elementen – und ein bisschen Psychedelic soll auch dabei sein. Alles begleitet von Anthonys leidenschaftlich-melancholischer Stimme. Ihr Debüt-Album nimmt die Band in den Finnvox-Studios in Helsinki auf – sie hofft dabei auf finanzielle Unterstützung durch die „Crowd“. Eine entsprechende Kampagne wurde bereits gestartet.

Bildquelle: © Jarkko Tiitinen

https://flatearth.band/

15 Februar 2018 NEWS

Kommentare sind geschlossen.