Paul Allender verlässt Cradle Of Filth

Paul Allender verlässt Cradle Of Filth

Besetzungswechsel bei Cradle Of Filth. Wie Blabbermouth meldet, hat Gitarrist Paul Allender die Band verlassen. Der Grund liegt laut Frontmann Dani Filth darin, dass Allender nun in den USA (Minnesota) lebt und sich mehr um sein anderes Projekt White Empress kümmert. Bereits für die gemeinsame Tour mit Behemoth war er ausgefallen, sodass der tschechische Gitarrist Ashok (von Root und Inner Fear) und der Brite Richard Shaw aushalfen.

Nachdem die Chemie stimmte und die Tour ein voller Erfolg war, arbeitet man nun in dieser Konstellation an einem neuen Album. nAcht neue Tracks sollen schon stehen und an „Dusk… And Her Embrace“ (1996), „Cruelty And The Beast“ (1998) und „Midian“ (2000) erinnern, nur mit frischerem Sound.

2 Juli 2014 NEWS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*