Sie sind zurück: Bring Me The Horizon

Sie sind zurück: Bring Me The Horizon

Kürzlich verzückten die Briten Bring Me The Horizon ihre Fans mit einem ersten Lebenszeichen in Form der neuen Single „Mantra“. Das nächste Studio-Album „amo“ soll am 11. Januar 2019 erscheinen.

Im Lauf der letzten Jahre haben Bring Me The Horizon mit bis dato weltweit über zwei Millionen verkauften Alben, ausverkauften Shows in mehr als 40 Ländern – inklusive zwei voll besetzten Abenden in der Londoner O2 Arena – und dem Auftritt beim traditionell nicht besonders rock-affinen Publikum des Glastonbury Festival 2016 einen geradezu raketenhaften Aufstieg hingelegt.

Die Band steht nun in den Startlöchern, um ihr sechstes Studio-Album zu veröffentlichen: “amo” wurde den Sommer über in Los Angeles geschrieben und aufgenommen, um die Produktion kümmerten sich Oli Sykes und Jordan Fish gemeinsam. Dabei sei ihr bisher aufregendstes und genreübergreifendstes Album entstanden.

Oli erklärt: „‚amo’ ist ein Liebesalbum, das jeden Aspekt dieses kraftvollsten aller Gefühle auslotet. Es handelt von den guten, schlechten und hässlichen Seiten und herausgekommen ist ein Album, das experimenteller, abwechslungsreicher, seltsamer und wundervoller ist, als alles, was wir bisher gemacht haben.“

Obwohl “amo” einige Überraschungen zu bieten hat, soll es trotzdem der Formel treu bleiben, mit der die Band ihre Fans so erfolgreich glücklich macht: gewaltige Rock-Songs, die ganze Stadien zum Toben bringen, und gigantischen Refrains zum Mitsingen.

Im November ist die Band auf Tour – hier die Daten für Deutschland:

05.11. – Schleyerhalle, Stuttgart
06.11. – Sporthalle, Hamburg
08.11. – Velodrom, Berlin
09.11. – Haus Auensee, Leipzig
14.11. – Zenith, München
17.11. – Festhalle, Frankfurt
17.11. – Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

www.bmthofficial.com

8 September 2018 NEWS

Kommentare sind geschlossen.