Reingehört: Hallatar „No Stars Upon The Bridge“

Reingehört: Hallatar „No Stars Upon The Bridge“

Hinter Hallatar verbirgt sich ein außergewöhnliches Projekt, das Juha Raivio (Swallow The Sun, Trees Of Eternity) ins Leben gerufen hat – und zwar in einer Phase der tiefsten Trauer. Denn im Frühjahr verstarb seine Lebenspartnerin und Mitmusikerin Aleah Starbridge (Trees Of Eternity). Rund einen Monat nach dieser Tragödie schnappte sich Juha seine Gitarre und schrieb innerhalb einer Woche jene düsteren, doomigen Songs, die nun das Debüt von Hallatar ausmachen: „No Stars Upon The Bridge“. Hier geht’s zur Review >>>

23 Oktober 2017 NEWS

Kommentare sind geschlossen.